Pressemitteilung: Erlangen und der Landkreis können im Herbst bis zu 800 ukrainische Flüchtlinge im Schüleralter erwarten

Erlangen, 06.07.2022. Nachdem das Bayerische Kultusministerium jüngst für den Schulstart im Herbst angekündigt hatte, aufgrund ukrainischer Flüchtlinge 1.620 zusätzliche Lehrerstellen zu benötigen, fragte der Erlanger Landtagsabgeordnete Matthias Fischbach (FDP) genauer nach, was das insbesondere für die Region bedeutet. Das Kultusministerium…

Haushaltdebatte im Bayerischen Landtag -„Dieser Haushalt ist kein Zukunftskonzept, er ist ein Zufallsprodukt!“

Die Haushaltsdebatte im Bayerischen Landtag stellte das Ende einer langen Diskussionsstrecke um den Bildungshaushalt von Kultusminister Piazolo dar. Matthias Fischbach stellt dazu abschließend fest, dass Piazolos Bildungspolitik ohne überzeugende Strategie bleibt: Inflationsbereinigt kürzt Bayern die Bildungsausgaben um 4%. Das Aufholen…

Nach Debatte um Modellversuch an Erlanger Wirtschaftsschule: Fischbach fordert Klarheit von Kultusministerium

Erlangen, 18 Oktober 2021. Nachdem sich der Erlanger Stadtrat im Juli mit dem Wunsch der Wirtschaftsschule am Röthelheimpark befasste, einen Modellversuch zum Thema „Wirtschaftsschule ab der 5. Jahrgangsstufe“ zu starten, hat sich nun auch der Erlanger Landtagsabgeordnete Matthias Fischbach (FDP) an die Staatsregierung gewandt,…

A13 für Grund- und Mittelschullehrer

Die einzelnen Schularten in Bayern unterscheiden sich und das ist auch gut so. Was sich nicht unterscheiden sollte, ist allerdings, dass gute Lehrerleistungen auch die gleiche Anerkennung verdienen! Sehen Sie hierzu meine Rede vom 14.10.2021 im Bayerischen Landtag:https://youtu.be/6PJemxlKoHc